Perfekter Schutz mit System
Ausgabe III/2011

Thema:

Hygieneschulungen -
Was Sie alles bedenken sollten

Nutzen Sie diesen Newsletter zur Ergänzung Ihres Hygieneplans (Kapitel 3 bzw. 4) oder als Thema für Schulungen und Teambesprechungen.

Angesichts der Infektionsgeschehen in Deutschland (Krankenhausinfektionen, Infektionen mit antibiotika-resistenten Erregern, EHEC oder Grippeviren) hat der Gesetzgeber die Notwendigkeit der Hygiene in bestehenden und neuen Gesetzen (IfSG, Heimgesetz, Krankenhaus-Hygienegesetz etc.) verankert. Demnach müssen u. a. medizinische Einrichtungen und Bereiche der Gemeinschaftsverpflegung Hygienepläne führen, die von den Mitarbeitern in der Praxis umzusetzen sind. Eine Aufgabe, die einschlägige Kenntnisse und somit entsprechende Hygieneschulungen erfordert.

Die Organisation solcher Schulungen ist für Vorgesetzte und Verantwortliche - vor allem in großen Einrichtungen - zuweilen ein wahrer Kraftakt. Zahlreiche Punkte sind zu bedenken und mit einander in Einklang zu bringen. Die folgende Checkliste soll Ihnen dabei als Organisationshilfe dienen:


Checkliste für Hygieneschulungen

Erforderliche Themen festlegen: Allgemeine Hygiene, Händehygiene, Desinfektions- und Hygienemaßnahmen bei speziellen Erregern, Belehrung nach IfSG § 43 etc.
Die Wirkung bisheriger Schulungen bewerten: Eine nicht ganz unwichtige Aufgabe, zumal sie den Erfolg zukünftiger Schulungen mit bedingt! Bei der Planung einer weiteren Schulung sollten Sie sich daher folgende Fragen stellen:
War die bisherige Schulung verständlich und motivierend für die Mitarbeiter? Können wichtige Themen im Anschluss nochmals nachgelesen werden?
Schulungsform und Anbieter auswählen: Entweder herkömmliche Schulungen in Form von persönlichem Unterricht in Lehrinstituten bzw. durch Lieferanten oder neue Möglichkeiten im Internet (z. B. Webinare oder online-Schulungsplattformen).
 

Angebote einholen, Einsparpotenziale berücksichtigen, Kosten berechnen: Für die interne Kostenrechnung sind nicht nur die reinen Seminarkosten, sondern auch Arbeitskosten und Spesen für Organisation und Teilnahme zu berücksichtigen.
Zeitbedarf und geeignete Termine festlegen: Hier gilt es, möglichst viele Mitarbeiter flexibel einzubeziehen, ohne dass der Betrieb still steht. Eine schwierige Aufgabe, wenn Mitarbeiter aus Mehrschichtbetrieben, Teilzeitkräfte, Hilfskräfte (FSJ, BFD), neue und kranke Mitarbeiter, Mitarbeiter im Urlaub etc. berücksichtigt werden müssen.
Räumlichkeiten, Ausstattung und evtl. Bewirtung einplanen: Bei Schulungen im eigenen Hause sollten Sie einen geeigneten Raum mit entsprechenden Sitzgelegenheiten und – je nach Referent und Schulungsform – Beamer, Laptop, Leinwand o. ä. vorsehen.
Schulung dokumentieren: Für künftige Überprüfungen von Behördenseite sind in Ihren Akten das jeweilige Schulungsthema, Anbieter und Dauer der Schulung, Datum und Liste der Teilnehmer mit Unterschriften bzw. Zertifikaten hinterlegt.

Übrigens: Die neue online-Schulung www.hygienewissen.de bietet verständlich aufbereitete Schulungsmodule zu relevanten Hygienethemen und ist allen Interessierten rund um die Uhr frei zugänglich. Für die dazugehörigen Hygienetests mit Zertifikatvergabe - als Dokumentation absolvierter Hygieneschulungen - erhalten orochemie-Kunden ein Passwort zur kostenlosen Teilnahme. Mehr dazu unter der Tel.-Nr. (0 71 54) 13 08-46/-39.

Das oro® Hygienesystem bietet:

oro® Schonreiniger – neu!
Ideale Eränzgung zu
oro® Flächendesinfektionsmitteln 


Kraftvoll & materialschonend – auch für alkali-empfindliche Oberflächen und Böden
Verträglich mit desinfizierten Flächen – kein Seifenfehler, kein Kleben, keine Verfärbungen
Kennzeichnungsfrei nach GefStoffV
 
Verfügbar ab Oktober 2011 – siehe www.orochemie.de

  Informationen und Bestellung
auch unter
Tel. (0 71 54)13 08-46 od. -39,
Fax (0 71 54)13 08-40 od. -42

orochemie-Messeteilnahmen im Herbst 2011

CMS, 20.-23. September 2011, Berlin, Stand 234, Halle 4.2
Unser Hauptthema – auf einander abgestimmte Desinfektions- und Reinigungsmittel zur Vermeidung von Seifenfehlern, Verklebungen und Verfärbungen auf der Fläche. Besuchen Sie auch den orochemie-Vortrag Hygiene/ Gesundheit: Notwendigkeit von Desinfektionsmaßnahmen, auch in der Prophylaxe, am 22.09.2011,10:30-11:15 Uhr, im CMS-Forum.

Pflege + Homecare, 27.-29. September 2011, Leipzig, Stand D35, H. 1
Unser diesjähriges Standmotto lautet „Welchen Hauttyp haben Sie?“ Besucher können unterschiedliche Händehygiene-Präparate ausprobieren und sich zum Händedesinfektionstest anmelden. Es gibt einiges zu gewinnen!

FUSS, 8.-9. Oktober 2011, Kassel, Stand A9, OG Festsaal
Entdecken Sie an unserem Stand die „Hygiene-Straße“ mit Desinfektionsmitteln und Hygienepräparaten für Podologie und Fußpflege.
 



orochemie-Hygienetage im Herbst 2011

Stuttgart, 06.10.2011

Lebensmittelhygiene in Einrichtungen des Gesundheitswesens
Leipzig, 12.10.2011


Infektionshygienische Überwachung des Gesundheitsamtes – Notwendigkeit oder Willkür?
Köln, 20.10.2011

Wie berät das Gesundheitsamt bei Hygienebegehungen?
Wolnzach, 25.10.2011  



Desinfektion des Bewohnerzimmers im Pflege-/Behindertenheim od. Patientenzimmers in Kliniken/Ausbruchsmanagement
Saarbrücken, 27.10.2011   

Wie berät das Gesundheitsamt bei Hygienebegehungen?
Hamburg, 03.11.2011 Hygienebegehungen durch die Gesundheitsbehörde

Auf allen Veranstaltungen erfahren Sie mehr über www.hygienewissen.de - die neue online-Hygieneschulung.  

Weitere Informationen und Anmeldungen finden Sie hier oder unter der Tel.-Nr. (0 71 54) 13 08-39.

orochemie-Neuigkeiten – jetzt auch unter

      orochemie GmbH + Co. KG

  Ausgabe als PDF zum Herunterladen bzw. Ausdrucken

  orochemie GmbH + Co. KG · Max-Planck-Str. 27 · D-70806 Kornwestheim
Telefon (0 71 54) 13 08-0 Telefax (0 71 54) 13 08-40
info@orochemie.de | www.orochemie.de
shop.orochemie.de | www.hygienewissen.de
Sitz: 70806 Kornwestheim
· Amtsgericht Stuttgart HRA 201527 · Persönlich haftende Gesellschaft: Orochemie Verwaltungsgesellschaft m.b.H., Amtsgericht Stuttgart HRB 200833 · Geschäftsführer: Christian Pflug, Rüdiger Eppler
E-Mail-Newsletter:

Ihre E-Mail-Adresse befindet sich in unserer Datenbank. Somit erhalten Sie regelmäßig unseren Newsletter zu aktuellen Themen der Desinfektion und Hygiene unverbindlich und kostenlos. Es freut uns, wenn Sie den Inhalt interessant finden.

Sollten Sie jedoch in Zukunft keine weiteren Newsletter bekommen wollen, dann geben Sie uns hier bitte kurz Rückmeldung (klick). Ihre Adresse wird damit aus unserer Datenbank gelöscht.

orochemie im Internet : www.orochemie.de | shop.orochemie.de | www.hygienewissen.de