Händedesinfektion

C 20 Hände + Haut Desinfektion - Parfüm- und farbstofffrei
Gebrauchsfertig



Alkoholisches Einreibepräparat für die hygienische und chirurgische Händedesinfektion, zur Hautdesinfektion vor einfachen Injektionen und Punktionen periphärer Gefäße, zur Hautdesinfektion vor Operationen und vor Punktionen von Gelenken, zur Desinfektion talgdrüsenreicher Haut, für Kühlumschläge und zur Desinfektion geeigneter Schutzhandschuhe
Wirkt gegen Bakterien (inkl. MRSA, EHEC und Tuberkulose-Bakterien), Hefepilze und viele Viren (begrenzt viruzid PLUS inkl. Vaccinia-, Hepatitis-B-, Hepatitis-C-Viren, HIV und SARS-Corona-Viren sowie unbehüllte Viren wie Adeno-, Rota- und Noroviren)
VAH-/DGHM - und RKI-gelistet (Wirkungsbereich A). ÖGHMP-Expertisenverzeichnis. IHO Viruzidie-Liste.
Gebrauchsfertige Lösung mit Sofortwirkung (in 30 Sek. – auch bei Noro-Viren)
Dermatologisch geprüft - sehr gute Hautverträglichkeit auch bei häufiger und regelmäßiger Anwendung. Frei von Farb- und Geruchsstoffen oder sonstigen auf der Haut verbleibenden Wirkstoffen.
Wirtschaftlicher 10-l-Vorratskanister
Art.-Nr.: N.C20.91.01.01 6 x 1-l-Flaschen im Karton
Art.-Nr.: N.C20.55.06.01 12 x 500-ml-Flaschen im Karton
Art.-Nr.: N.C20.35.12.01 2 x 500-ml-Flaschen im Karton
Art.-Nr.: N.C20.35.02.01 10 x 125-ml-Flaschen im Karton mit Sprühkopf
Art.-Nr.: N.C20.20.10.01 10 x 125-ml-Flaschen im Karton mit Klappverschluss
Art.-Nr.: N.C20.20.10.02

Fragen Sie uns nach weiteren Präparaten des oro® Hygienesystems:
Instrumentendesinfektion · Desinfektion von Flächen und Inventar · Desinfektion und Pflege von Händen und Haut · Spezialanwendungen

C 20 - 2-Propanol 70 % (V/V) - Zusammensetzung: Arzneilich wirksame Bestandteile: 100 g Lösung enthalten 2-Propanol 63,1 g. Sonstige Bestandteile: Gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Hygienische und chirurgische Händedesinfektion, Hautdesinfektion vor einfachen Injektionen und Punktionen peripherer Gefäße, Hautdesinfektion vor Operationen und vor Punktionen von Gelenken, Desinfektion talgdrüsenreicher Haut, Kühlumschläge. Gegenanzeigen: C 20 ist nicht zur Desinfektion offener Wunden geeignet. Bei Überempfindlichkeit gegenüber einem der Inhaltsstoffe darf C 20 nicht angewendet werden. Nebenwirkungen: Bei Einreibungen der Haut mit C 20 können Rötungen und leichtes Brennen auftreten. Hinweise: Dicht verschlossen lagern. Arzneimittel für Kinder unzugänglich aufbewahren. Das Arzneimittel soll nach Ablauf des Verfalldatums nicht mehr angewendet werden. Pharmazeutischer Unternehmer und Hersteller: orochemie GmbH + Co. KG, Max-Planck-Straße 27, 70806 Kornwestheim